Three Lives three Worlds: The Pillow Book

Diesen Samstag möchte ich euch als Highlight mal wieder einen Roman vorstellen und zwar einen, der es insbesondere wegen der beiden Protagonisten auf die Liste meiner Highlights geschafft hat: “Three Lives three Worlds: The Pillow Book”.
Dabei handelt es sich um einen Roman (eigentlich sogar zwei) von Tang Qi Gongzi, der ein Spin Off zu “Three Lives three Worlds: Ten Miles of Peach Blossoms” ist, desssen Verfilmung ich euch im Zuge der Themenwoche zu den Fuchsdämonen schon vorgestellt hatte. Übersetzt wurde “The Pillow Book” auf diesem Blog, wo die beiden Romane entweder online gelesen oder als eBook heruntergeladen werden können.

Wer die Serie “Ten Miles of Peach Blossoms” gesehen hat, wird mit “The Pillow Book” vermutlich seine helle Freude haben: In diesem Roman geht es nämlich ausschließlich um Bai Feng Jiu und Dong Hua Dijun, die in der Serie ja doch einiges an Platz eingenommen haben.
Eine Warnung aber vorneweg: Die Story um die beiden in der Serie wurde von den Serienschreibern entwickelt bzw. so angepasst, dass sie zu der Geschichte um Bai Qian und Ye Hua passt. Sie stimmt also nur in wenigen Punkten mit den Büchern überein.

Trotzdem hatte ich (die ja jede Menge Spaß mit Bai Feng Jiu und Dong Hua Dijun in der Serie hatte) meine helle Freude an dem Buch. 😉

Continue reading