Crazy New Year’s Eve

Heute möchte ich euch wieder einen modernen Film vorstellen: „Crazy New Year’s Eve“.

Der Film erzählt die Geschichte eines Neujahrstags, rund um eine Vielzahl verschiedener Personen. Tatsächlich behandelt der Film so viele Personen, dass ich ein paar Probleme hatte, den Überblick zu behalten.

Unter anderem spielen mit:

  • Lin Nana: Zhao Zanilia
  • Jia Yi: Kuo Amber
  • Willy: Vaughan Rhydian
  • Houzi: Zhang Yi

Da ist zum einen eine junge Frau, die sich wünscht, dass ihr Freund ihr endlich einen Heiratsantrag macht, dann aber mit ihm in Streit gerät, bevor im wahrsten Sinn des Wortes die Hölle bei ihr zuhause los ist. Dann ist da eine Gruppe Jugendlicher, die eine Reise mit Freunden machen wollen, aber irgendwo im Nirgendwo stranden. Zwei Typen, die mit dem Zug fahren und mit einem der anderen Fahrgäste aneinander geraten. Die Zugbegleiterin, die sich von ihrem Ehemann scheiden lassen will, der bei der Polizei arbeitet und mit seinem Kollegen gerade jemanden zu verhaften versucht und stattdessen mit seinem Kollegen und besagtem Verbrecher bei dessen Großmutter landet und Suppe isst. Und ein Promi-Pärchen, das sich entscheiden muss, ob ihm Familie oder Karriere wichtiger sind.

Meine Bewertung: Sterne-4b

Ich habe erstmal ewig gebraucht, bis ich es geschafft habe, in den Film reinzukommen. Wirklich spannend fand ich ihn in der ersten Hälfte auch nicht, dann legte er aber schnell zu und konnte mich doch noch von sich überzeugen.
Natürlich muss man die ganzen Personen erstmal kennenlernen, deshalb ist es eigentlich kein Wunder, dass der Film eher ruhig anfängt. Zum Ende hin wurde er in meinen Augen aber definitiv immer besser. nach und nach tauchten Verbindungen zwischen den einzelnen Geschichten auf und auch jede für sich genommen, entfaltete Spannung.

Alles in allem ist „Crazy New Year’s Eve“ ein Film, den man sich durchaus mal anschauen kann. Gerade wenn die Feiertage kurz vor der Tür stehen. 😉 Ob ich ihn noch einmal schauen würde, weiß ich aber nicht so genau.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s