Go Princess Go

Die Serie, die ich euch heute als eines meiner Highlights vorstelle, ist eine, die man wohl entweder liebt oder hasst: „Go Princess Go“. Eine Serie der … besonderen Art. 😀

Go Princess Go_Zhang Peng Peng und Qi Sheng

Zhang Peng wird auf der Fucht vor diversen Ex-Freundinnen von einem High Heel am Kopf getroffen und wacht tausend Jahre früher auf. Als Frau.
Genauer gesagt als Zhang Peng Peng, die Frau von Kronprinz Qi Sheng.
Verzweifelt sucht Zhang Peng Peng einen Weg zurück, versucht die anderen Frauen seines Ehemanns zu verführen und … geht die Konfrontation mit seinem Ehemann ein.

 

Meine Bewertung: Sterne-5

 

Figuren & Besetzung

  • Zhang Peng Peng: Zhang Crystal
  • Qi Sheng: Sheng Peter
  • Jiu Wang: Yu Alan

 

Go Princess Go_Zhang Peng Peng

Zhang Peng Peng ist definitiv nicht der übliche reinkarnierte Charakter. 😀 Die meisten, die ich bisher gesehen habe bzw. von denen ich gelesen habe, haben sich eigentlich sofort mit ihrer neuen Situation arrangiert. Vermutlich auch, weil sie wussten, dass sie bereits ums Leben gekommen waren. Zhang Peng Peng ist da anders. Er versucht erstmal alles, was ihm einfällt, um der Situation zu entkommen. Erst dann fügt er sich in sein neues Leben, das aber so richtig!
Zhang Peng Peng lernt erstmal alles, was er als Frau so wissen muss, macht sich an die anderen Frauen seines Ehemanns heran (Wozu hat ein Ex-Hetero-Mann bitte sonst einen Ehemann mit Harem? 😀 ) und bringt natürlich jede Menge Ideen aus dem 21. Jahrhundert mit, was nicht nur das ein oder andere Stirnrunzeln hervorruft, sondern natürlich auch für jede Menge Komik sorgt. 😉

Go Princess Go_Zhang Peng Peng und Qi Sheng (2)

Zhang Peng Pengs Ehemann Qi Sheng gehört eigentlich in die Männergruppe, die ich ja so gar nicht ausstehen kann: Männliche Hauptfigur ohne Gesichtsregung und mit noch weniger emotionaler Variierung. Daran ändert sich auch nicht sonderlich viel während der Serie oder vielleicht sollte ich eher sagen, dass man nicht allzu viel von seinem Charakter mitbekommt. In den späteren Folgen reicht allerdings schon seine bloße Anwesenheit für jede Menge weitere amüsante Szenen. 😀

Go Princess Go_Jiu Wang

Weitaus besser als Qi Sheng hat mir da schon Jiu Wang gefallen. Er zeigt im Verlauf der Serie wesentlich mehr Emotionen und natürlich gibt es zwischen ihm und Qi Sheng auch ein wenig Konkurrenz, die nur nur humorvolle Szenen ergibt, sondern tatsächlich auch ein wenig Dramatik. 😮

 

Kostüme & Kulisse

Auch die Kostüme und die Kulissen von „Go Princess Go“ sind … anders, als man es sonst so kennt. Von Mode, wie man sie eher bei uns im 21. Jahrhundert erwarten würde, über Rüstungen, die sicher jedem Zweck außer dem Selbstschutz dienen können, ist alles dabei. Die Kulissen sind ebenso absurd. Manchmal habe ich mich gefragt, ob der Setausstatter vielleicht bei IKEA einkaufen war?

 

Mein Fazit

„Go Princess Go“ ist eine Comedy-Serie, die es in sich hat. Ab und an gibt es auch mal ernstere Szenen, aber die meiste Zeit über rollt man sich lachend am Boden. Die Idee, die Figuren, die Kostüme, die Kulisse … Alles ist derart absurd, dass es zusammen eine großartige Mischung ergibt.
Anfangs hat die Serie keinen so guten Eindruck auf mich gemacht, weil der Einstieg eher langsam ist, aber das durchhalten der ersten Szenen lohnt sich wirklich. Ich würde die Serie auf jeden Fall auch noch ein zweites Mal schauen. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s